Contao: Mit den Page Klassen Weichen in den Templates ermöglichen

Mit einem einfachen Trick ist es möglich in Contao mittels CSS Klassen Weichen in dem Frontend Template (z.B. fe_page.html5) einzubauen. Dazu vergibt man einfach eine Klasse in dem Layout oder der Seite und fragt im Template ab, ob die jeweilige Klasse gesetzt ist. Der einzige Hack ist, dass die Klassen in einem Array gespeichert werden und dieses erst "zerflückt" werden muss:

<?php if(in_array('deine-klasse', explode(' ', $this->class)) ): ?>
    Klasse "deine-klasse" ist vorhanden.
<?php else: ?>

Markierten Text mittels CSS3 gestalten

CSS3 bietet die Möglichkeit mittels Pseudo-Elementen markierten Text zu gestalten:
::selection {
background:#000;
color:#fff;
}
Safari (ab 3.1), Opera (ab 9.5) und Chrome (ab 2.0) verstehen dies bereits. Mozilla kann man dazu bewegen dies auch zu tun indem man den Prefix -moz- voransetzt:
::-moz-selection {
background:#000;
color:#fff;
}

Zusätzliche CSS Dateien in Drupal einbinden

Um in Drupal 6 weitere CSS-Dateien über das Theme einzubinden, muss lediglich die [themename].info des entsprechenden Themes angepasst werden.

[themename].info

stylesheets[all][] = reset.css
stylesheets[all][] = style.css

Komplettes Beispiel

name = example-theme
description = Test Theme for Drupal 6
core = 6.x
engine = phptemplate

stylesheets[all][] = reset.css
stylesheets[all][] = style.css

TYPOlight: News als "Accordion" ausgeben

Bei dem Projekt grafikdesign.ms wurde das Template so umgeschrieben, dass der Teaser der Termine mit der Accordionfunktion angezeigt wird. Bei dieser Funktion entfaltet sich der Inhalt bei einem Klick auf den "toggler". Da das Plugin bereits in TYPOlight integriert ist, muss lediglich die Syntax der Templatedatei angepasst und bei dem Layout die Javascript Mootools-Bibliothek aktiviert werden. Mit dem folgenden Codeschnippsel kann diese Funktion bei den News von TYPOlight umgesetzt werden.

Seiten