TYPOlight wird zu Contao

Das Content-Management-System TYPOlight wird mit dem ersten Release Candidate der Version 2.9 den Namen Contao Open Source CMS tragen. Als Begründung werden verschiedene Argumente aufgeführt, wobei als ausschlaggebender Grund das "light" im Namen TYPOlight genannt wird. Es unterstellt dem System, dass es lediglich für kleinere Portale geeignet ist, was laut Entwickler nicht zutrifft. Missverständnisse, dass TYPOlight der kleine Bruder von TYPO3 sei, wurden bisher eher tolleriert und galten nicht als Grund genug das System umzubenennen. TYPOLight nimmt lediglich einige Prinzipien TYPO3 auf, und bietet ein intuitives Interface zur Verwaltung des Systems.

jooon.de: Designupdate

Die letzte Nacht wurde lang und wie es sich für ein Versuchsfeld gehört, wurde hier wieder ordentlich am Design geschraubt. Neben dem offensichtlichen Farbwechsel, minimalen Strukturänderungen und dem neuen Schriftzug im "Logo", wurde vor allem das CSS komplett neu geschrieben.

Das vormals schwarz/weiße Layout mit den hellblauen Akzenten wurde abgewandelt und etwas wärmer gestaltet. So hat das Weiß einige Nuancen Rot bekommen und das Schwarz wurde ebenfalls etwas abgeschwächt. Das helle Blau wurde gegen ein Grün ausgetauscht, was die Kälte aus dem Design nimmt.

RSS

Leider hat sich ein Fehler in den RSS-Feed von jooon.de eingeschlichen, so dass lediglich die Artikel aus dem Bereich Schnipsel gelistet wurden. Dieser Bug ist nun wieder behoben.
vg, john

"Ältere Beiträge" nach Links, Bitte!!!

In unserer Welt, zumindest in dem Teil, den man heute unter dem Begriff Abendland zusammen fasst, wird von Links nach Rechts gelesen. Liest man ein Buch, blättert man von Links nach Rechts. Die schon gelesenen Seiten (also die "älteren Beiträge") liegen also Links. Wieso wird dann immer wieder der Link "ältere Beiträge" auf der rechten Seite angezeigt. Der hat verdammt noch mal links zu sitzen!!!

Magic Mouse Review

Nun habe ich seit etwa Weihnachten meine Magic Mouse und ich muss sagen, scrollen erlangt eine neue Dimension. Dass die Magic Mouse kein Scrollrad mehr hat, wird sich rum gesprochen haben und das Scrollen funktioniert jetzt über streichen über die Multitouchoberfläche. Sehr praktisch ist, dass man mit dem Finger "flippen" kann, und die Seiten weiter laufen. Neben den angenehmeren Scrollen, kann jetzt im Safari auch via Mausgeste vor und zurück geblättert werden.

TYPOlight: News als "Accordion" ausgeben

Bei dem Projekt grafikdesign.ms wurde das Template so umgeschrieben, dass der Teaser der Termine mit der Accordionfunktion angezeigt wird. Bei dieser Funktion entfaltet sich der Inhalt bei einem Klick auf den "toggler". Da das Plugin bereits in TYPOlight integriert ist, muss lediglich die Syntax der Templatedatei angepasst und bei dem Layout die Javascript Mootools-Bibliothek aktiviert werden. Mit dem folgenden Codeschnippsel kann diese Funktion bei den News von TYPOlight umgesetzt werden.

Seiten