Massiver "Neonazispammailversand"

Nachdem ich auf Heise.de folgenden Beitrag gelesen habe http://www.heise.de/newsticker/meldung/59562, wurde ich neugierig, ob auch ich Opfer des massiven "Neonazispammailversands" wurde und checkte erst mal mein CatchAll-Postfach und siehe da, seit heute 14:47 Uhr 161 "Neonazispammails".
Lasst euch nicht durch eine so miese Art beeinflussen!!! Denkt souverän nach und handelt nach besten Wissen und Gewissen. Kann es sein, dass wir wieder zurück in der Zeit gehen und das Geschehene wieder kommen lassen wollen? Hass, intolleranz und Gewalt? Ich jedenfalls will es nicht.

Ich sage nur STRG+A und dann auf DEL...

Kanzlei-Spanien.de geht an den Start

Seit heute ist Kanzlei-Spanien.de www.kanzlei-spanien.de ("Anwalt Spanien") online. Nach umfangreicher Detailarbeit am neuen Projekt kann es nun endlich losgehen. Die Kanzlei befindet sich auf der Kanarischen Insel Teneriffa (Spanien) und ist sowohl im spanischen als auch im deutschen Recht tätig. Die Themenschwerpunkte sind unter anderem spanisches Immobilienrecht, deutsches und spanisches Erbrecht / Erbschaftssteuerrecht, spanisches Baurecht, Gesellschaftsrecht und Forderungsmanagement (v.a. Zwangsvollstreckung in Spanien).

Einmal etwas in eigener Sache

Lasst mich einmal ausnahmsweise etwas themenfremdes hier schreiben: Ich möchte jooon.de nutzen um einen Musiker aus Münster zu unterstützen. Auf www.cherub-rock.de könnt Ihr euch die ersten Stücke der 4-Track-EP, "Promo05" kostenlos anhören und dort findet Ihr auch weitere Infos. Cool wäre es, wenn Ihr auch auf Euren Seiten die Page verlinken würdet und Euren Freunden die Mucke vorstellen würdet. Es lohnt sich...
Viele Grüße,
John Grabenmeier (Webmaster)

Serverumzug

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag zieht der Server auf dem jooon.de und john-grabenmeier.de liegen um. Es wird also zeitweise zu Ausfällen kommen. Betroffen werden auch der Mailserver sein. Ich hoffe, dass der Umzug nicht all zu lange dauern wird.
Schöne Grüße,
John Grabenmeier

WikiNews

Ich habe eben auf Wikipedia nach etwas gesucht und nebenbei mal geschaut, wer diese Seite überhaupt betreibt. Dabei bin ich dann noch auf ein anderes Projekt gestoßen, was auch relativ interessant ist. WikiNews...Nach dem gleichem Prinzip, wie Wikipedia, dass jeder daran mitarbeiten kann, können dort von jedem Newsbeiträge veröffentlicht werden.
de.wikinews.org/wiki/Hauptseite

Seiten